Sie sind hier: Physiotherapie > Moorpackungen

Moorpackungen

Als Peloide (Moor) bezeichnet man natürliche, durch geologische und biologische Vorgänge entstandene Substanzen. Diese sind als eigentliche Packung anzusehen. Als Heiß- oder Warmapplikation sind sie zur Behandlung für einzelne oder mehrere Körperteile sowie des ganzen Körpers einsetzbar. Das Ziel ist eine starke Durchblutungsförderung, wie auch die Anregungdes Stoffwechsels, zur Entspannung der Muskulatur und der tieferliegenden Organe.